Veranstaltung
Sponsoren & Partner
Details



    Das sagen unsere Teilnehmer: "Die meisten Sessions waren richtige Augenöffner. Sie haben aber auch gezeigt, dass wir noch einen langen Weg vor uns haben."







Referenten
Die Referenten des AdminCamp 2017 sind Profis auf ihrem Gebiet:


      Konferenzleitung:
      Rudi Knegt arbeitet bereits seit 1992 als Entwickler, Administrator und Trainer mit Notes und Domino. Er ist international für sein Notes/Domino - Troubleshooting Know-How bekannt. Er spezialisiert sich in Problemlösungen und in Verbreitung von Notes/Domino Know-How als Entwickler, Admin, Trainer und Berater und hat sich besonders mit seinen Veranstaltungen zum Austausch von Notes/Domino Wissen in Europa einen Namen gemacht. Die Camps für Domino/Notes-Entwickler und -Administratoren veranstaltet er schon seit 2003. Ab 2015 ist er ebenso IBM Champion. http://www.NotesCamp.de
      Sessions dieses Referenten: Opening Session



      Christoph Adler has been working with IBM (Lotus) Notes / Domino, mostly as a technical consultant, since 2001. He has been involved in large projects, including migrations, consolidations and client and application management from planning to design and implementation. Since 2012 he is working as a Senior Consultant at panagenda focuses on client management solutions for IBM Notes and the analysis and optimization of ICS infrastructures. Christoph is an IBM Champion for Social Business 2016 and a frequent speaker at technical conferences in Europe and the US. http://www.panagenda.com
      Session dieses Referenten: Track3-Session4 , Track2-Session6 und Track1-Session7




      Frank Altenburg ist Zertifizierter IT Spezialist und für das IBM Software Accelerated Value Programm im Aussendienst tätig. Frank hat mehr als 12 Jahre Erfahrung mit den Lotus Produkten, überwiegend durch Vor-Ort Einsätze bei Kunden. Er hat fundierte Kenntnisse in Domino Administration, Messaging, Clustering IBM Lotus QuickR und WebSphere.
      Seit mehr als 10 Jahren hat sich Frank auf die Lotus Sametime Produktfamilie spezialisiert - Server, Client, Gateway, EMS, Advanced, 8.5.x, Architektur Design, Deployment, Administration und Fehlersuche. Als führendes Mitglied der Europäischen Sametime Gemeinschaft ist Frank ein absoluter Experte im Lotus Sametime Umfeld und hat bereits bei der Lotusphere 2008, 2009 & 2010, bei der Lotus Technical Academy in Australien 2008 und 2009 sowie vielen weiteren Veranstaltungen weltweit präsentiert.
      http://www.Lotus.de
      Session dieses Referenten: Track3-Session5




      Oliver Busse arbeitet bei We4IT als ICS Consultant und Software Architect. Seit mehr 15 Jahren beschäftigt er sich mit Notes und Domino, seit einigen Jahren primär mit XPages und Webentwicklung. Er ist Mitglied des OpenNTF Boards sowie IBM Champion 2015 und 2016. Als Referent bei nationalen (DNUG, ICS.UG) und internationalen (ENGAGE.UG, ICON.UK, SUTOL) Konferenzen ist er ein bekanntes Mitglied der IBM Community. http://www.We4it.de
      Sessions dieses Referenten: Hands-on1 und Hands-on3




      Stefan Dreseler ist seit 1989 im Leistungssport als Trainer tätig. Er hat Sport, Geographie und Russisch für höheres Lehramt in Kiel studiert und einen Abschluss als Diplomtrainer des Deutschen Olympischen Sportbundes an der Trainerakademie Köln. Er war zwölf Jahre lang Bundestrainer des Deutschen Badminton Verbandes. Er hat viele Nationalspieler aus Deutschland und Österreich, darunter einige Olympiateilnehmer, trainiert.
      Session dieses Referenten: Gymnastik




      Ulf Duvigneau, Diplom Wirtschaftsinformatiker (FH), verheiratet, drei Kinder ist als Berater, Administrator und Entwickler für IBM/Lotus Domino/Notes tätig. Seine ersten Schritte mit Lotus Notes unternahm er 1993 im Studium mit der Notes Version 2, wo er im Rahmen einer Hausarbeit einen Vorlesungsungskatalog inkl. Dozenten Vita entwarf und designte. Seit 1995 ist er bei der HanseCom in Hamburg beschäftigt und kümmert sich neben Domino und Notes auch um die Themen Websphere Portal, Sametime, Traveler und die Qualitätssicherung in Entwicklung und Betrieb für mehrerer Kundensysteme. Seit Februar 2016 arbeitet Herr Duvigneau bei der TimeToAct. Herr Duvigneau hält Zertifizierungen als IBM Certified Advanced System Administrator und Application Developer. Eine ITIL V2 Foundation Zertifizierung ist ebenfalls vorhanden. In seiner Freizeit ist Herr Duvigneau als Jugend Golftrainer tätig.
      Session dieses Referenten: Track1-Session1 und Hands-on6




      Andy Higgins has worked with Lotus Notes and Domino on a professional basis since 1996. He is the founder and head consultant at IMCollaboration, a company dedicated to providing Lotus Notes, Domino, and Sametime services and applications. Andy has worked for Bank of America as its lead collaboration architect and has also had two stints with IBM as a consultant in both post- and pre-sales technical roles. Throughout his career he has also worked on many email migration projects and is an expert on both Email, Instant Messaging and Collaboration systems migration, interoperability and coexistence. Currently he is focused on helping clients move to the cloud.
      Sessions dieses Referenten: Track2-Session4 , Track1-Session6 und Track1-Session8



      Ulrich Krause ('eknori') beschäftigt sich seit 1993 mit Lotus Notes/Domino. Dabei ist er sowohl als Entwickler als auch als Administrator tätig. Im Bereich OpenNTF gehören neben zahlreichen Custom Controls, !!HELP!!,Trigger Happy und DomBackup zu seinen Projekten. In der Branche ist er bekannt als Moderator im Forum atnotes.de sowie als Referent bei nationalen und internationalen Konferenzen (Admin- und EntwicklerCamp, ENGABE, ILUG, ICONUK, MWLUG, ConnectED, DNUG und DanNotes). Ulrich Krause wurde 2016 zum fünften Mal in Folge zum IBM Champion ernannt. Ulrich ist Entwickler bei midpoints
      Sessions dieses Referenten: Track2-Session8




      As Head of Product at Ytria, Ben Menesi oversees the strategic direction of product development and leads worldwide customer workshops on ICS administration & development. Ben regularly speaks at industry conferences such as IBM Connect, Engage, Auslug, and at numerous customer events around the globe. His acclaimed presentations cover topics such as Domino administration, enterprise security, and Domino replication. He has been named IBM Champion for the past 5 consecutive years.
      Ben began his career at EDS (acquired by Hewlett Packard) and then worked for several enterprise level IBM and Microsoft customers in various capacities, ranging from Domino administrator to system engineer to Notes & Sharepoint developer, before joining the Ytria team in early 2011. http://ytria.com
      Session dieses Referenten: Track2-Session4 und Track2-Session7




      Manfred Lenz (Leading Technical Sales Professional) war zunächst Consulting IT Specialist und in dieser Funktion seit 1991 für Lotus Development tätig. Zu seinen Aufgaben gehörten die Projektleitung Übersetzung und das Produktmanagement. Seit 1994 ist er IT Specialist im Vertrieb. Kunden der IBM Software Group finden bei ihm Unterstützung bei Systemauswahl und Implementierung.
      Dabei sind Notes und Domino seine Produktschwerpunkte sowie die erweiterten Produkte wie iNotes, Verse, Sametime und IBM Connections.

      Session dieses Referenten: Track1-Session3




      Torsten Link ist seit 1996 (Notes 4.5) im Dunstkreis von Lotus Notes und Konsorten unterwegs. Seit 2001 ist er als Consultant bei der Bechtle AG in diesem Bereich tätig und betreut seine Kunden in den Bereichen Administration, Entwicklung und Planung. Während seiner Zeit hat er umfangreiche Erfahrungen in der DB- Entwicklung (Notes, Web, xPages) gesammelt, aber auch zahlreiche Migrationen (Updates auf neue Notes- Versionen aber auch Migration andere Mailsysteme (z.B. Exchange) -> Domino) begleitet und Umgebungen bei Kunden geplant und administriert. Er beschäftigt sich ausserdem mit den ganzen Companion Products (Quickr, Sametime, Traveler), sowie mit verwandten Themen wie Blackberry- Administration, Mobile Device Management und Viren- / Spamschutz (direkt auf Domino oder vorgeschaltet in Form von ClearSwift Applicances). Web-Site: http://www.bechtle.com
      Session dieses Referenten: Hands-on2 , Track1-Session5 und Hands-on7




      Daniel Nashed ist langjähriger Notes Administrator und Entwickler mit Schwerpunkt Notes Infrastruktur, Security und C-API. Mit seiner Firma Nash!Com - Communication Systems, einer Beratungs- und Entwicklungsfirma im IBM Domino Umfeld, hat er sich auf Lösungen und Beratung im Bereich Domino Administration, Systemintegration, IBM Traveler, Troubleshooting und Multiplattform C-API Entwicklung für Windows und Linux/UNIX fokussiert. Nash!Com ist Mitglied der Penumbra Organisation, einem internationalen Zusammenschluss von IBM Business Partnern, die gemeinsam in Projekten ihr Spezial-Know-How einbringen. Neben seinen Aktivitäten in Business Partner Foren ist Daniel Nashed seit vielen Jahren Referent auf DNUG Konferenzen, der IBM Connect (Lotusphere) sowie anderen nationalen und internationalen Events. http://www.nashcom.de
      Session dieses Referenten: Track3-Session1




      Detlev Pöttgen ist Mitgründer und Geschäftsführer der midpoints GmbH.
      Herr Pöttgen ist seit 1997 beginnend mit R4 als zertifizierter Administrator und Entwickler im Lotus Notes/Domino/Java Umfeld in internationalen Kundenprojekten im Einsatz. Aktuell begleitet er die Einführung von IBM Notes Traveler HA, IBM Mobile Connect und Mobile Device und Application Management Lösungen. Seine Kernkompetenzen liegen in der Planung und Realisierung von Mobility Infrastrukturprojekten, insbesondere deren Integration in IBM ICS Umgebungen. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Konzeptionierung und Implementierung midpoints eigener Produkte zum Mobile Device Management, dem sicheren Content-Sharing für mobile Plattformen und zur Erweiterung der Traveler Administration und des Traveler Monitorings. Web: http://www.midpoints.de Blog: http://www.netzgoetter.net
      Session dieses Referenten: Track2-Session2 und Track1-Session4



      Andreas Schulte ist Dipl. Betriebswirt und seit 1995 für die IBM Software Group tätig. Sein erster Kontakt mit Lotus Software geht bereits auf die Zeit unmittelbar nach dem Studium zurück - als Software-Trainer für Lotus Symphony und Lotus 1-2-3. Mit der Verfügbarkeit von Notes Release 2.1 in Deutschland begann seine Tätigkeit als Anwendungsentwickler und Projektleiter für Notes bei der MB Data (RAG Konzern). 1995 wechselte er zu Lotus, Deutschland, und bekleidete verschiedene Funktionen innerhalb des Technical Sales und des Software Vertriebes. Heute ist er als Software Specialist im Lotus Technical Sales für das Consulting und Enablement von IBM Business Partnern und Endkunden zuständig.
      Session dieses Referenten: Track3-Session1 und Track3-Session8



      Christoph Stöttner ist als Senior Consultant für IBM Connections, IBM Sametime und IBM Domino bei panagenda tätig. Seine Schwerpunkte liegen in der Planung und Durchführung von Infrastruktur Projekten im ICS Umfeld (10+ Jahre). Für Domino / Notes ist Christoph Stöttner ab Domino 5 bis einschließlich9 zertifiziert. Seine Erfahrungen liegen insbesondere auf der Betreuung und Durchführung von Projekten in den Bereichen Domino-Updates und Migrationen, Performance Tuning und Troubleshooting von Domino und Connections Implementierungen. IBM Champion für ICS, Sprecher auf der IBM ConnectED, IBM Connect und weiteren Events wie Engage, ICSUG, Dannotes, ICONUK und der Social Connections.
      http://www.panagenda.com
      Sessions dieses Referenten: Track1-Session2 , Track3-Session3 und Hands-on5



      Florian Vogler ist CEO der panagenda Gruppe. panagenda ist spezialisiert auf die Analyse und Optimierung rund um Collaboration und Communication. Florian reist viel, um mit Kunden rund um den Globus zu arbeiten und Vorträge auf Fachveranstaltungen zu halten. http://www.panagenda.com
      Session dieses Referenten: Track2-Session1


      weitere Personen unserer Organisation :



      Magdalena Knegt-Gozdzik, ist der Koordinator vor Ort. Dazu Event Managerin und Grafikerin der Firma MKG. Ansprechpartnerin von der Eröffnung bis zum abschließenden Gespräch für die Gäste und den Ablauf im Hintergrund. Zur guter Letzt ist Sie auch die treibende Kraft hinter Rudi. http://www.NotesCamp.de



      Jürgen Kunert ist seit 1994 mit Lotus Notes infiziert. Er ist Inhaber von ITEE InformationsTechnologie Effizient Einsetzen in Hamburg. Er unterstützt vorwiegend Kunden im Mittelstand, ihre EDV mit größtmöglichem Nutzen einzusetzen. ITEE entwickelt individuelle Notes/Domino-Anwendungen, leitet und führt Projekte durch, berät und führt Trainings durch. Die Ansatzpunkte sind dabei immer die Anforderungen der Anwender. Jürgen Kunert ist IBM Certified Advanced Application Developer und System Administrator - Lotus Notes and Domino sowie dualer prinzipaler CLP und ausgebildeter Prozessberater. http://www.itee.de

Wir freuen uns darauf, Sie vom 17. bis 19. September 2018 in Gelsenkirchen zu begrüßen.